Tinte ZirkusStudio
Home

der Künstler
The Artist

"Soft Paintings"
Bilder aus Filz
Artwork in Felt

Kontakt
Contact

Do It
Yourself
Fergusons








Don Ferguson


Textilkünstler / Textile Artist
Kunstmaler / Painter
Videokünstler / Video Artist
amerikanischer Expatriot / American Expatriot


 

Bilder aus Filz / "Soft Paintings"
Kundenspezifische künstlerische Gestaltung Ihres Privathauses, von Büros und Ordinationen sowie öffentlichen Gebäuden.
Zusammen mit dem Auftraggeber wird ein Gestaltungskonzept für Bilder aus Filz / "Soft Paintings" erarbeitet,
das der Innenarchitektur, der Ausstattung und dem künstlerischen Geschmack des Auftraggebers entspricht.

 

Dr. René Reichel
Psychotherapeut und Kunstsammler

"Ferguson war immer ein scharfer Kritiker der amerikanischen Kultur und des amerikanischen politischen Systems. Er fühlte sich nie zuhause oder wohl in Amerika und wartete auf die Gelegenheit, nach Europa zu emigrieren. In den frühen 90ern war er  "Artist in Residence" bei der angesehenen Djerassi Stiftung. Der in 2015 gestorbenen Dr. Carl Djerassi war einer der führenden Sammler für Moderne Kunst in Amerika. Djerassi war geborener Wiener und hält bis zu seinem Todt eine enge Verbindung mit Österreich. Das war einer der Fäden, die Ferguson dazu bewegte, 1996 mit dem Tinte Zirkus Studio nach Österreich zu übersiedeln.  Nach seiner Ankunft hier soll er zu einer Zeitschrift gesagt haben":

"Der einzige kulturelle Vorteil für Künstler in Amerika ist gratis Ketchup bei McDonalds."


Dr. René Reichel
Psychotherapist and Art Collector

"Ferguson was always a strong critic of American culture and the American political system.  He never felt at home or comfortable in America and was waiting for an opportunity to immigrate to Europe.  In the early 1990's he received an Artist in Residency at the prestigious Djerassi Foundation.  Dr. Carl Djerassi was one of America's foremost collectors of modern art. Djerassi was born in Vienna and until his death in 2015, maintained close ties with Austria. This was one of the threads which led Ferguson in 1996 to choose Austria as the ideal place to relocate Tinte Zirkus Studio.  After his arrival in Austria, he was quoted in a magazine article as saying":

"The only cultural advantage for an artist in America is the free ketchup at McDonalds."